Suche

Suche

Kongress-Programm

Stand: April 2013

TiKongressprogramm Weimar

 

Endgültiges Programmheft

Kongress-Newsletter

 

Kongress-Newsletter Nr. 2

      

Ausgabe 1 / Dez. 2012

Ausgabe 2 / März 2013

.

Anne-Marie Rütten

Homöopathisch-botanische Exkursion im Park

Freitag. 10. Mai 2013, 10.00-12.45 Uhr

Samstag, 11. Mai 2013, 09.15-11.00 Uhr

Von den Pflanzen in unserer direkten Umgebung sind die meisten als Nahrungs- oder Heilpflanzen schon seit langem bekannt, zum Teil auch schon wieder in Vergessenheit geraten. Nicht nur Wälder, Wiesen und Gärten, sondern auch Wegränder, Brachflächen und sogar innerstädtische Gehsteige beherbergen eine erstaunliche Vielzahl an Heilpflanzen, die auch in der Homöopathie Verwendung finden.

 

Bei der Exkursion können wir die Gelegenheit nutzen, mehr über die homöopathische, phytotherapeutische, volksheilkundliche oder kulinarische Verwendung und über botanische Besonderheiten oder pfiffige Überlebensstrategien dieser Pflanzen zu erfahren.

 

Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung und Schuhwerk, ggf. Regenschirm, evtl. Pflanzenführer, Kamera

Treffpunkt: Treffpunkt für alle Teilnehmer ist das Tagungsbüro in der weimarhalle. Sollte es eine Warteliste geben oder Teilnehmer vor Ort noch Interesse an der Exkursion haben, können sich diese zu Beginn der Exkursion am Treffpunkt einfinden und wir prüfen, ob die Möglichkeit zum Nachrücken besteht.

 Anne Rütten

Anne-Marie Rütten

  • Jahrgang 1963
  • niedergelassen in homöopathischer Privatpraxis

  • Homöopathie-Diplom des DZVhÄ

  • Dozentin in der ärztlichen Weiterbildung Homöopathie

  • Dozentin bei der Sommerakademie für integrative Medizin in Witten-Herdecke

  • Mitarbeit im LV NRW des DZVhÄ

 

 

 

Zurück zur Übersicht



.
.

xxnoxx_zaehler