Suche

Suche

Kongress-Programm

Stand: April 2013

TiKongressprogramm Weimar

 

Endgültiges Programmheft

Kongress-Newsletter

 

Kongress-Newsletter Nr. 2

      

Ausgabe 1 / Dez. 2012

Ausgabe 2 / März 2013

.

Yatin Shah

Homöopathie am Immanuel Krankenhaus Berlin

Die Anwendung der Homöopathie am Immanuel Krankenhaus Berlin erfolgt im Rahmen wissenschaftlicher Studien und Dokumentation. Hierbei wird der erzielte Therapieerfolg ausgewertet und der Stellenwert der Homöopathie als komplementäre Therapiestrategie untersucht. Die homöopathische Begleitung ist für unsere Patienten sowohl stationär als auch ambulant möglich. Für Versicherte der Techniker Krankenkasse erfolgt die Behandlung im Rahmen der integrierten Versorgung.

   

Yatin Shah

Yatin Shah

Yatin Shah arbeitet seit August 2010 als Arzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschung am Immanuel Krankenhaus Berlin im Rahmen der Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Zur Zeit befindet er sich in der Weiterbildung zum Facharzt und promoviert zum Thema "Strophanthin als Herzmedikament".

  

Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Homöopathie, für die er sich am August-Weihe-Institut Detmold, in Spanien, Indien und am Bhaktapur Homeopathic Clinic and College in Nepal ausbilden ließ.

  

Aktuell arbeitet er an Forschungsprojekten im kardiovaskulären Bereich und zur Therapie von Spannungskopfschmerz.

Kontakt: Yatin Shah, Immanuel Krankenhaus Berlin-Wannsee, Königstraße 63, 14109 Berlin, E-Mail: y.shah@immanuel.de

Zurück zur Übersicht



.
.

xxnoxx_zaehler